SF Niederwenigern

Nächstes Heimspiel

Aufgrund des Corona-Spuks können wir aktuell nicht sagen, wann das nächste Heimspiel stattfindet. Wir hoffen aber, dass die Saison zu Ende gespielt wird und die Leute zahlreich die Amateurspiele besuchen, um die Vereine zu unterstützen.

Online-Fanshop

Online-Fanshop

Dein RSV-Style! Hochwertige Textilien und Merchandisingartikel für das Blau-Gelbe Fußballherz! Schneller und preisgünstiger Versand.

Gruppenbild Jugendabteilung

Jugendabteilung

Die Jugendabteilung von Ratingen 04/19 stellt in der Saison 19/20 insgesamt 26 Teams. Überregional in der Niederrheinliga vertreten ist unsere Leistungsmannschaften der U15. Auf höchster Kreisebene spielen U13, U14, U17 und U19.

RSV-Fußballcamp

RSV-Fußballcamps

Die beliebten RSV-Fußballcamps finden in allen großes Schulferien statt. Über jeweils fünf Tage spielen die Kinder unter Anleitung DFB-lizenzierter Trainer Fußball. Enthalten ist ein gesundes Mittagessen, RSV-Trikots von Nike uvm.

Oberliga-Team

Für den Fußball-Oberligisten Ratingen 04/19 ist das 0:1 gegen den Landesligisten Rather SV die erste Niederlage in dieser Vorbereitung. Trainer Martin Hasenpflug beruhigt aber und will sich von dem „negativen Ergebnis nicht runterziehen“ lassen. Nach 19 Minuten war es passiert: Im Testspiel gegen den Fußball-Landesligisten Rather SV hat Oberligist Ratingen 04/19 sein erstes Gegentor der Vorbereitung kassiert. Und da alle Versuche, dieses auszugleichen, scheiterten, gab es am Ende auch die erste Niederlage, nach dem Treffer von Nico Stracke eben mit 0:1 (0:1). Die Rather nutzten dabei ein Muster, das ihnen die Ratinger in den Anfangsminuten vorgemacht hatten: über Außen durchbrechen und den Ball vor das Tor bringen. Wo aber zweimal aufseiten der Hausherren Pascal Gurk keinen Abnehmer für seinen Flachpass fand und mindestens bei der zweiten Chance selber hätte schießen müssen, erwiesen sich die Gäste als effizienter, Stracke musste nach dem Pass von außen nur noch den Fuß hinhalten.

Oberliga-Team

Am Sonntag (15 Uhr) empfängt Fußball-Oberligist Ratingen 04/19 den Landesligisten Rather SV zum nächsten Testspiel im Sportpark. Das Stadion steht bis auf Weiteres nicht zur Verfügung, weil dort weiterhin die Corona-Testzentrale untergebracht ist. Vor rund zwei Wochen hatten die Ratinger den Landesligisten Holzheimer SG ebenfalls im Sportpark zu Gast und mit 4:0 besiegt – damals hatte es einige Irritationen gegeben, weil die bis dahin gültige Zahl von maximal 100 Zuschauern bei Fußballspielen leicht überschritten wurde. Allerdings hatte die Landespolitik während dieses Tages die Zahl auf 300 erhöht, so dass es de facto selbst bei mehr als den 100 angedachten Fans keine Probleme gegeben hätte.

Martin Hasenpflug

Das Testspiel von Oberligist Ratingen 04/19 gegen den Landesligisten Holzheimer SG war auch die Premiere für Cheftrainer Martin Hasenpflug. Er war zufrieden und sah hohe Laufbereitschaft, gutes Pressing, viele Abschlüsse und vier Tore. Die 57. Minute im Testspiel gegen die Holzheimer SG könnte exemplarisch für das stehen, was Fußball-Oberligist Ratingen 04/19 demnächst ausmacht: Erst wird Yassine Merzagua von rechts im Strafraum bedient, der Stürmer trifft aber den Ball aus der Drehung nicht richtig.

Als der Holzheimer Torwart ihn wieder ins Spiel bringt, laufen die Ratinger ihre Gegenspieler direkt an, von außen goutiert das der neue Cheftrainer Martin Hasenpflug lautstark mit „Ja! Ja! Ja! Ja!“, und dann hat 04/19 den Ball schon wieder am Strafraum der Gäste erobert: Von links kommt die Flanke über den Torwart hinweg, sie ist nur einen Tick zu hoch für Moses Lamidi, der den Kopfball so nicht auf, sondern nur neben das Tor bringt. Das einzige, was hier fehlt, ist der Treffer, ansonsten ist das der Stil, den Hasenpflug bei 04/19 implementieren will: hohe Laufbereitschaft, Pressing, Balleroberung, Abschluss.

U19

Die B-Junioren von 04/19 haben die Quali knapp verpasst. Der Fußballverband Niederrhein (FVN) hat die Gruppen für die Qualifikation zur Niederrheinliga der Jugend ausgelost. Ratingen 04/19 ist mit zwei Mannschaften darin vertreten: Die A-Junioren spielen in ihrer Dreier-Gruppe am Sonntag, 6. September beim 1. FC Mönchengladbach und empfangen am Sonntag, 13. September Rot-Weiß Oberhausen II (jeweils 11 Uhr). Beenden sie diese Gruppe als Erster, steigen sie direkt auf, werden sie Zweiter, gibt es am 27. September noch ein Entscheidungsspiel gegen den Zweiten der Gruppe 7, in der der SV Biemenhorst, der VfB 03 Hilden und die SG Essen-Schönebeck spielen.

Testspielgegner Holzheimer SG

Das erste Fußballspiel in der Pandemie gewinnen die Ratinger 4:0 gegen Holzheim. Sportlich ist der Test ein voller Erfolg, die Umsetzung des Hygienekonzeptes ist aber verbesserungsfähig, auch wenn nun wieder mehr Besucher kommen dürfen. Es ist das erste Fußballspiel seit dem Saisonabbruch durch die Coronavirus-Pandemie, Oberligist Ratingen 04/19 hat den Landesligisten Holzheimer SG zum Test geladen. Sportlich wird es beim souveränen 4:0 (2:0)-Sieg ein rundum zufriedenstellender Sonntagnachmittag für die Hausherren – allerdings müssen sie bei ihrem Hygienekonzept nacharbeiten.

Weniger problematisch stellte sich das Spiel der Ratinger da, sie dominierten den klassentieferen Gast nahezu nach Belieben, Torhüter Justin Möllering musste bei seinem Debüt nicht ein einziges Mal wirklich eingreifen. Nach rund sieben Minuten gab es das erste „Ah!“ von der Tribüne, als der sehr agile Nabil Jaouadi auf der linken Außenbahn eine Flanke von Lamidi per Fallrückzieher nahm – auch wenn der Versuch lediglich quer durch den Strafraum strich, war das ein erster Hinweis auf das, was der neue Trainer Martin Hasenpflug zuletzt im Interview mit unserer Redaktion gesagt hatte: „Wir wollen mehr Spektakel bieten“.

Verantwortliche

Jens Stieghorst

Jens Stieghorst

1. Vorsitzender
js@ratingen0419.de
Michael Schneider

Michael Schneider

2. Vorsitzender
mi.schneider@ratingen0419.de
Claudia Smikalla

Claudia Smikalla

Mitgliederbetreuung
buchhaltung@ratingen0419.de
André Schulz

André Schulz

Jugendleiter
andre.schulz@ratingen0419.de
Martin Hasenpflug

Martin Hasenpflug

Sportlicher Leiter Jugend
m.hasenpflug@ratingen0419.de

Premium-Partner

Stadtwerke Ratingen
Rapeedo
Stieghorst Immobilien
Trikotpartner Oberliga 2019/2020
Kanzlei Schneider
Trikotpartner Oberliga 2019/2020
Sparkasse HRV

RSV-Videos

Wir bieten unseren 500 fußballspielenden Kindern ein starkes soziales Umfeld. Unsere Werte lauten Fairness und Respekt. Fußballkids benötigen ein altersgerechtes Training nach dem Schwerpunktprinzip. Trainingseinheiten gilt es so zu organisieren, dass jeder Spieler maximal viele Aktionen bekommt, sehr viel frei spielt und mit Freude dabei ist. Hierfür stehe ich meinen Trainerkollegen mit Rat und Tat zur Seite.

Martin Hasenpflug (Sportlicher Leiter Jugend & Autor von dreizehn Fußballtrainingsbücher, www.fussballtraining.li)

Oberliga-Team

1. Mannschaft

Unsere Oberligamannschaft ist das sportliche Aushängeschild des Vereins und aufgrund der jahrelangen Zugehörigkeit der früheren Fußballoberliga Nordrhein weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

RSV-Scouting

RSV-Fußballspieler

Unsere Scouting-Abteilung ist bemüht talentierte Kinder und Jugendliche für unsere Leistungsmannschaften zu entdecken. Hilfreiche Hinweise bitte an scouting@ratingen0419.de oder 0174 - 955 04 33 (M. Hasenpflug, kommissarisch).

RSV-Akademie

RSV-Fußballtraining

Unser Ziel ist es der sympathischste und kompetenteste Fußballverein im Kreis Düsseldorf zu sein. Neben einem fairen Auftreten ist uns die fußballerische Ausbildung der Kinder wichtig.

Bistro im Sportpark Ratingen

Sample image

Unser Vereinsheim ist täglich von 16:00 - 22:00 Uhr (Wochenende ab 9.30 Uhr) geöffnet. Adresse: Götschenbeck 1a, 40882 Ratingen. Telefon: 01575 - 488 57 32 (Thomas Paun).