TSV Meerbusch

Nächstes Heimspiel

Am Sonntag, den 21.10.18 um 15.00 Uhr spielt unser Oberliga-Team in der Meisterschaft gegen den TSV Meerbusch im Stadion Ratingen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

1. Mannschaft

Oberliga-Team

Unsere Oberligamannschaft ist das sportliche Aushängeschild des Vereins und aufgrund der jahrelangen Zugehörigkeit der früheren Fußballoberliga Nordrhein weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

Gruppenbild Jugendabteilung

Jugendabteilung

Die Jugendabteilung von Ratingen 04/19 stellt in der Saison 18/19 insgesamt 26 Teams. Überregional in der Niederrheinliga vertreten sind unsere Leistungsmannschaften der U15 und U19. Auf höchster Kreisebene spielen U13, U14, U17 und U18.

RSV-Fußballcamp

RSV-Fußballcamps

Die beliebten RSV-Fußballcamps finden in allen großes Schulferien statt. Über jeweils eine komplette Woche spielen die Kinder unter Anleitung sympathischer Trainer Fußball. Enthalten ist ein gesundes Mittagessen und RSV-Give-aways.

Oberliga-Team

Beim Liga-Auftakt gegen den VfB Speldorf konnten die Ratinger Fußballer viele Chancen nicht verwerten. Moses Lamidi zeigte Instinkt, sprintete punktgenau in den Speldorfer Sechzehner, nahm einen Flugkopfball perfekt an und schob das Leder wuchtig in die Maschen – mit dem Schlusspfiff sorgte der quirlige 04/19-Stürmer für den verdienten Ausgleich und großen Jubel den 285 Zuschauern am Stadionring. Zum Auftakt der Oberliga-Saison trennten sich Ratingen 04/19 und der VfB Speldorf mit 1:1 (0:0).

„Wir haben einen Punkt gewonnen“, sagte 04/19-Kapitän Mark Zeh beim Gang in die Katakomben: „Das Ding wollte vorher wieder nicht rein. Das gibt es einfach nicht“, ärgerte sich Zeh hinterher weiter. Der Reihe nach: RSV-Trainer Alfonso del Cueto hatte gleich vier Neuzugängen in der Startelf die Chance gegeben: neben Sergen Sezen, Yassin Merzagua und Moses Lamidi war es Keeper Almantas Savonis, der für den verletzten Stammkeeper Dennis Raschka (Knöchelbruch) das Tor hütete.

2. Mannschaft

Der Oberliga-Spieler sorgte beim Sieg gegen Gnadental mit seiner Schnelligkeit permanent für Unruhe. Dem Bezirksligisten Ratingen 04/19 II gelang ein Traumstart in die neue Saison – und die DJK Gnadental aus Neuss war mit dem Ratinger 3:1 (2:0) gut bedient. Nach 20 Minuten hätten die Hausherren schon vier oder sogar fünf Treffer auf dem Konto haben können. Sie gönnten sich dann aber eine Ruhephase, sodass die Gäste plötzlich stark aussahen.

Im Endspurt fuhr 04/19 die Punkte jedoch sicher ein. Am Mittwoch (19.30 Uhr) geht es in der englischen Woche beim FC Delhoven in Dormagen schon weiter.

Oberliga-Team

Der Torhüter des Oberligisten Ratingen 04/19 muss wegen eines Knöchelbruchs voraussichtlich für vier Monate pausieren. Trainer Alfonso del Cueto leidet mit seinem Schlussmann, ist aber fürs erste Spiel gegen Speldorf auf Angriff eingestellt. Eine Woche nach dem souveränen Erstundenerfolg im Niederrheinpokal beim Bezirksligisten SV Viktoria Goch starten die Fußballer von Ratingen 04/19 am Sonntag in die neue Oberliga-Saison (15 Uhr, Stadionring). Im heimischen Stadion empfängt der RSV den VfB Speldorf. Die Zielsetzung vor dem Saisonstart ist klar: So viele Punkte wie nur möglich einfahren, um nicht erneut einen schwachen Saisonstart hinzulegen, dem die Ratinger am Ende wieder hinterlaufen müssen.

Doch so gut die Vorzeichen nach einer guten Vorbereitung und dem souveränen Auftaktsieg im Pokal auch stehen: Am Mittwochabend mussten die Blau-Gelben im Training einen schwerwiegenden Ausfall hinnehmen. Stammtorhüter Dennis Raschka, der sichere Rückhalt im 04/19-Kasten, zog sich ohne Fremdeinwirkung einen Knöchelbruch zu und fehlt den ambitionierten Ratingern wohl bis zu vier Monate.

2. Mannschaft

Am Freitagabend eröffnen die Ratinger die neue Spielzeit gegen die DJK Gnadental. Franco Martino hat einen sehr interessanten Beruf. Der 30 Jahre alte Co-Trainer der Fußballer von Ratingen 04/19 II ist Schädlingsbekämpfer. Täglich gilt es, knifflige Aufgaben zu lösen, immer innovativ zu sein. Ähnlich sieht es für ihn nun sportlich aus. Bereits am Freitagabend steht der Bezirksliga-Auftakt seiner Blau-Gelben daheim gegen die DJK Gnadental an (19.30 Uhr, Keramag Sportpark).

Es kommt ein Gast, der sich selbst laut „FuPa“ unter den Mitfavoriten sieht. Das muss aber noch unter Beweis gestellt werden, denn die beiden zwölften Plätze zuletzt brachten stets harten Abstiegskampf mit sich.

2. Mannschaft

Letzter Test gegen SSVg Velbert II verlief mit 5:1 äußerst erfolgreich. Franco Martino vollendete am Sonntag das 30. Lebensjahr. Klar, dass der Co-Trainer von Ratingen 04/19 II da zünftig einen springen ließ, zumal seine Mannschaft ihm erneut einen Kantersieg schenkte. Mit 5:1 (0:0) spielte die RSV-Reserve die SSVg Velbert II an die Wand und zeigte erneut eine beeindruckende Vorstellung. „Wir haben die Velberter schon vor dem Wechsel müde gelaufen“, berichtete das Geburtstagskind. „Da konnten wir sie im zweiten Durchgang locker abschießen.“ Es war der letzte Test der Ratinger vor dem Bezirksliga-Start. Der steigt schon am kommenden Freitag im Keramag Sportpark – zu Gast ist dann die DJK Gnadental (Anpfiff 19.30 Uhr).

Verantwortliche

Jens Stieghorst

Jens Stieghorst

1. Vorsitzender
02102 / 874 827
js@ratingen0419.de
Michael Schneider

Michael Schneider

2. Vorsitzender
02102 / 389 770
mi.schneider@ratingen0419.de
André Schulz

André Schulz

Leiter Spielbetrieb & Jugend
andre.schulz@ratingen0419.de
Martin Hasenpflug

Martin Hasenpflug

Sportlicher Leiter Jugend
m.hasenpflug@ratingen0419.de
Volker Boix

Volker Boix

Geschäftsstellenleiter
volker.boix@ratingen0419.de

Premium-Partner

Rapeedo

Heiko Balster

Stadtwerke Ratingen

Sparkasse HRV

Stieghorst Immobilien

Kanzlei Schneider

RSV-Videos

Wir bieten unseren 500 fußballspielenden Kindern ein starkes soziales Umfeld. Unsere Werte lauten Fairness und Respekt. Fußballkids benötigen ein altersgerechtes Training nach dem Schwerpunktprinzip. Trainingseinheiten gilt es so zu organisieren, dass jeder Spieler maximal viele Aktionen bekommt, sehr viel frei spielt und mit Freude dabei ist. Hierfür stehe ich meinen Trainerkollegen mit Rat und Tat zur Seite.

Martin Hasenpflug (Sportlicher Leiter Jugend & Autor von dreizehn Fußballtrainingsbücher, www.fussballtraining.li)

RSV-Echo

RSV-Echo

Das RSV-Echo ist die Stadionzeitung von Ratingen 04/19. Diese erscheint zu den Heimspielen unseres Oberliga-Teams. Sie wollen mit einer Werbeanzeige im RSV-Echo fußballbegeisterte Ratinger ansprechen? Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme.

RSV-Scouting

RSV-Fußballspieler

Unsere Scouting-Abteilung ist bemüht talentierte Kinder und Jugendliche für unsere Leistungsmannschaften zu entdecken. Hilfreiche Hinweise bitte an scouting@ratingen0419.de oder 0174 - 955 04 33 (M. Hasenpflug, kommissarisch).

RSV-Akademie

RSV-Fußballtraining

Unser Ziel ist es der sympathischste und kompetenteste Fußballverein im Kreis Düsseldorf zu sein. Neben einem fairen Auftreten ist uns die fußballerische Ausbildung der Kinder wichtig.

Bistro im Sportpark Keramag

Sample image

Unser Vereinsheim ist täglich von 12:00 - 22:00 Uhr geöffnet. Am Wochenende ab 9.30 Uhr. Unser modernes Bistro bietet eine große Bandbreite an Getränke und Snacks für Zwischendurch. Adresse: Götschenbeck 1a, 40882 Ratingen, Telefon: 0172 - 26 35 099.